Sportcheck HM Berlin

eingetragen in: Blog, Running, Wettkämpfe | 7

Heute fand der Sportcheck HM statt. Die Strecke verläuft quasi genau vor meiner Haustür und so reichte es aus, wenn ich halb 7 aufstand. Danach machte ich mich fertig und fuhr aufgrund von Problemen mit den Öffentlichen mit unserem Auto zum Einsatzort.

Hier traf ich auf meine Mädels, die alle heute 10,5km laufen wollten. Nur der Lauftyrann und ich wagten uns an die HM Distanz.

Geplant war von vornerein auf 2.10 zu laufen. Ich konnte ja in letzter Zeit nicht wirklich trainieren wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel und der Hüfte und daher wollte ich es langsam angehen lassen.

Nun ja nach dem Startschuss dauerte es ca 5min bis ich über die Startlinie gelaufen war. Dann gings los. Ich lies meine Mädels hinter mir und lief die ersten km ganz ruhig. Allerdings merkte ich schon beim erstem km, dass ich viel zu schnell war. 5.48 zeigte meine Garminia an. Ich dachte mach ruhig, das pendelt sich schon ein….Nun ja die nächsten km wurden immer schneller. Meine 5km hatte ich bei 27,54. Eine neue Bestzeit wie ich erschreckt feststellte. Vor dem Start rief mir nämlich mein Coach zu es langsam angehen zu lassen.

Ok also langsamer werden!!! Ich probierte es wirklich. Lief locker vor mich hin und immer wenn ich auf die Uhr schaute, zeigte sie 5,30er Zeiten… Nach 10km war ich bei einer Zwischenzeit von: 54,38. Uff schon wieder neue Bestzeit. Da hab ich mal eben knappe 5min von meiner 10er Zeit gestrichen. Den zweitenFünfer lief ich demnach in 26.44. Mist schon wieder Bestzeit. Lach.

Na ja da entschied ich zum Teufel mit der Anweisung des Coaches. Wenn ich das Tempo halten kann, bleib ich sogar unter 2 Stunden.

Also lief ich fleissig weiter. Die erste Runde hatte ich ja inzwischen hinter mich gebracht. Insgesamt war hier eine 10.5km Strecke 2x zu durchlaufen, mit einer kleinen extra Strecke für die HM Läufer zwischen beiden Runden. Am Anfang beider Runden waren 2 doch recht große Hügel. Na ja für mich waren es eher Berge, aber da wird ein erfahrener Bayernläufer wohl nur drüber lachen:-)

Über die quälte ich mich also ein zweites Mal drüber. Bei km 13 bekam ich Seitenstiche…Oh nein deine Bestzeit kannste knicken. Ich hab überlegt zu gehen und mich ca 2min dagegen entschieden, aber es dann doch gemacht. Die Erfahrung habe ich bei so vielen Läufen gemacht, dass es einfach nicht besser wird, wenn man sie ignoriert. Ca 30s bin ich also gegangen und habe ordentlich ein- und ausgeatmet. Dann war es besser aber nicht weg. Kleine Überbleibsel begleiteten mich bis zum Ende der Strecke, aber es war gut zu ertragen. Km 14 war damit auch mein langsamster mit einer Pace von 6.16 und der einzige km unter 10kmh.

Aber gut einfach nicht drüber nachdenken war die Devise und weiter ging es. Ich probierte mich auf ein 5,45er Tempo einzupendeln, da dies mich hoffentlich unter 2h finishen lassen würde. Während des Laufens hat man so viel Zeit zum Kopfrechnen, aber ich glaube auf  manche Sachen, die dabei rauskommen, sollte man sich eher nicht verlassen.

So lief ich so ab km 15 relativ gleichmäßig und rechnete mir nach jedem Km-Schild und nach jedem Piepsen meiner Uhr meine Zeiten neu aus. Ich hatte doch ne relativ große Differenz zwischen den km Schildern und meiner Uhr und wollte daher sicher gehen, dass ich es auch wirklich unter 2h schaffe. Am Ende zeigte die Uhr ja auch 21.5km an.

Die letzten 2km wurden noch mal etwas schneller mit je 5.25 und 5.26. Für einen echten Schlußspurt fehlte mir allerdings die Energie. Ich wusste, das ich auch so unter 2h bleibe und da mein eigentliches Ziel ja sowieso 2.10 war, war ich happy.
Die zweiten 10km lief ich in 56.22, damit 2min langsamer als die ersten, aber heyyyy wen interessierts:D

Als ich dann endlich Walther Schreiber Platz war, sah ich schon den Schlussbogen. Kein Witz ich hatte das Gefühl er wandert immer weiter weg von mir!!

Na ja dann war er aber doch endlich da und ich lief mich langsam aus. Im Ziel empfing mich schon gleich mein Coach, dem ich in die Arme fiel. Aus Freude über den tollen Lauf oder Kraftlosigkeit?? Wer kann das schon so genau sagen. Lach. Kurz darauf aber die erste Enttäuschung. Es gab keine Medaillien!! Ich bin mir ziemlich sicher, dass es eigentlich welche geben sollte. Ich laufe eigentlich nur Läufe mit Medaillen und hey ich bin grad 21,1km in unter 2h gelaufen. Wo ist meine doofe Medaille??? Nun ja alles Gekreische und Gezicke brachte nichts wir mussten ohne Medaille nach Hause laufen!

Meine offizielle Chipzeit war letztendlich 1.58,54h:-) Das sind im Ernst über 22min weniger als bei meinem letzten HM in Potsdam vor 3 Monaten! Woah Ich glaub mein Coach hat nen Blümchen verdient!

Eine Kleiderabgabe gab es übrigens leider auch nicht! Irgendwie müsste ich mal anfangen mich vorher über sowas zu informieren. Zum Glück hatte ich mein Handy im Auto liegen lassen und die Kamera einem Freund in die Hand gedrückt.

Meine Mädels sind auch alle gut durchgelaufen. Dani in 1.06, Jana in 1.08 und Mandy (ihren ersten 10km Lauf) in 1.12.
Wuha. Diese Zeiten bin ich vor einem Jahr gelaufen…Da muss ich mich nächstes Jahr wohl vor Ihnen in Acht nehmen!!

7 Antworten

  1. […] Samstag lief ich dann also mit Erlaubnis vom Physio 30min im 7er Tempo und Sonntag dann den Sportcheck HM! […]

  2. lauf:tyrann
    | Antworten

    Ich wünsche mir von Dir nur einen erfolgreichen Finish beim Marathon! :)

    • Joshly
      | Antworten

      mhh ich tu was ich kann:-)

  3. laufwelt
    | Antworten

    Super, herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Bestzeit! Toll gemacht! Dann kann der Berlin-Marathon ja kommen!

    • Joshly
      | Antworten

      danke dir. Ja ich hoffe es:-)

  4. lauf:tyrann
    | Antworten

    Ein Blümchen? Sei nicht so knickerig….eine holländische Tulpenfarm mit Windmühlen nehme ich auch gerne…obwohl…..wohin damit!? 😀

    Glückwunsch!

    Ab jetzt kein Tiefstapeln mehr! :)

    • Joshly
      | Antworten

      😀 na hab ich ja Glück gehabt, dass du keinen Platz für die Tulpenfarm hast:-)

      Ich und tiefstapeln? Ach quatsch würd ich nie tun:D

      Aber wenn du das Blümchen nicht willst, kann ich auch nix für. Kannst ja mit nem anderen Wunsch an mich herantreten. Dann schauen wa mal:D

Bitte hinterlasse eine Antwort