Discover new Blogs und neue 5/10km Bestzeit

eingetragen in: Blog, Kolumne | 4

Ich wurde im März nochmal nominiert, habe es aber leider erst jetzt gesehen. Die Fragen beantworte ich natürlich trotzdem gerne. Vielen Dank an Andreas von Nicht noch ein Laufblog!

1. Gazelle, Elefant oder ein ganz anderes Tier – welches läuft wie du?
  • Ich denke Schildkröte triffts ganz gut:-)

2. Dein Lieblings-Laufmonat ist der…?
  • Ich mag den September. Vom Wetter her ist er einfach perfekt. Meist nicht mehr zu warm, aber die Tage sind noch schön lang.

3. Morgen Früh willst du einen Wettkampf laufen, auf den du lange hintrainiert hast. Doch ein lieber Mensch will heute Abend ganz spontan mit dir in seinen Geburtstag reinfeiern. Was tust du?
  • Ich feier mit, verabschiede mich relativ schnell und lauf den Wettkampf einfach ruhig als normalen Trainingslauf.

4. Leute, die 220 Kilometer durch die Sahara laufen, sind für dich…?
  • weder irre noch Helden. Jeder hat verschiedene Ziele und wenn einen das reizt, soll er das gerne machen. Ich vertrag Hitze nicht so gut und 220km wahrscheinlich auch nicht:D, daher werde ich das nie tun. 

5. Mit welchem Promi willst du mal ein paar Kilometer ganz zwanglos joggen?
  • für andere wahrscheinlich kein Promi, aber ich würde gerne mit Aly Raisman, einer US-Amerikanischen Turnerin laufen oder mit dem deutschen Vorzeigeturner Philipp Boy:-)

6. Wie machst du einem Nicht-Läufer das Laufen schmackhaft?
  • gar nicht. Jeder soll das machen was ihm gefällt und wenn andere laufen nicht mögen oder auch kein Interesse daran haben, dann ist das völlig ok so. Wenn Interesse besteht würde ich die Person einfach mal mitnehmen und ne kleine Lauf-Geh-Runde drehen. 

7. Wenn du ab morgen nicht mehr laufen könntest – auf welchen Sport würdest du umsteigen?
  • Mh also wenn ich die freie Wahl hätte würde ich wohl turnen nehmen. Im Hinblick auf mein fortgeschrittenes Alter und mein nicht vorhandenen Talent sollte ich wohl nen anderen Sport wählen. Ich mag ja Squash und skaten ganz gern, also wahrscheinlich eins davon.

8. Was isst du am liebsten, wenn du mal vom Laufen richtig ausgelaugt bist?
  • Kartoffelauflauf mit Mais:-)

9. Hast du schon für das Laufen einmal etwas richtig Unvernünftiges getan?
  • mhhh na ja ich denke jeder läuft durch kleinere Verletzungen hindurch. So was richtiges unvernünftiges habe ich wohl noch nicht getan. Aber sowas verdrängt man sicher auch gerne:-) Man kann sich schließlich alles schön reden, wenns rückblickend geklappt hat.

10. Du läufst nie los ohne…?
  • Garmin. Den Brustgurt lass ich öfter mal zu Haus, aber die Garmin nehm ich eigentlich immer mit. Ich bin allerdings kein Sklave der Uhr und starre nicht nach jedem km drauf. 

11. Off-Topic: Wer wird 2014 Fußball-Weltmeister?
  • Öhm….ich hab keine Ahnung von Fussball. War die WM inzwischen schon?? Hätte ich wohl mitgekriegt wa? Mhh keine Ahnung. Brasilien?? 😀

Heute nachmittag steht bei mir noch der Frauenlauf auf dem Plan. Mal schauen wie es wird. Ich hoffe es regnet nicht. 
Ich habe endlich mein TShirt vom Lauftreff erhalten und kann jetzt offiziell als LT Hübner Mitglied laufen:-) Mal schauen ob ich es heute schon anziehe. 


Ansonsten muss ich mich heute unbedingt um meinen Haushalt kümmern. Die Dusche und das Sofa verlangen nach einer großen Putzaktion und auch mein Schreibtisch sieht aus…..
Sowas ist in letzter Zeit irgendwie alles liegen geblieben. Davon gibts natuerlich kein Foto:-)

BTW Ich bin am Mittwoch im Training neue Bestzeit auf 5 und 10km gelaufen. Keine Ahnung was mich geritten hat und keine Ahnung wieso ich sowas nur im Training mache:-)
Ich hab jetzt eine tolle 54,12min auf der 10km Strecke vorzuweisen. Ich weiß für viele von euch ist das entspannendes Lauftempo, aber ich bin stolz drauf:-) Vor allem die letzten drei km mit 5.09min, 5,06min und 4.53min waren der Hammer. Ich bin den Lauf wie immer etwas langsam angegangen und entschied mich nach der Haelfte erst wirklich auf Zeit zu laufen, weil es so gut ging. Zum Schluß lief dann Lady Gaga mit Born this way in Dauerschleife! 
Eigentlich wollte ich mich auch druecken und hatte keine Lust und dann dachte ich, ach brings schnell hinter dich!!
Insgesamt kamen dann 16km im 5.51Schnitt bei raus:-)



Schönes WE wünsch ich euch! 

Der Bericht vom Avonlauf folgt wahrscheinlich erst Sonntag Abend!
0

4 Antworten

  1. laufwelt
    | Antworten

    Super tolle neue Bestzeit! Ich könnte mich nie im Training motivieren schnell zu laufen :-) Und eine Schildkröte bist Du mit der Zeit auf keinen Fall!

    • Joshly
      | Antworten

      Offenbar kann ich mich nur im Training motivieren:-) Danke dir

  2. Markus
    | Antworten

    Eine Schildkröte bist du aber mit den Zeiten sicherlich nicht mehr! Respekt für die Endbeschleunigung!
    Und das Shirt sieht wirklich gut aus :)

    • Joshly
      | Antworten

      Danke, mag das Shirt auch. Ja am Ende wars auch nicht mehr schön ehrlich gesagt. Glaub bin noch nie einen km in 4.53 gelaufen. Meine 1000m Intervalle sind (wenn ich denn welche mache) so bei 4.55-45.00min. Aber Lady Gaga hat geholfen. Dabei mag ich die gar nicht so lach

Bitte hinterlasse eine Antwort